Köstlichkeiten zum zweiten Weinbergfest am Domgymnasium
Kann aus diesen Trauben ein guter Tropfen werden? Beim zweiten Weinbergfest am 1. Oktober 2016 konnten sich die Gäste von der Qualität der Früchte überzeugen. Mit Hilfe eines professionellen Refraktometers oder noch besser durch die Verkostung des diesjährigen Traubensafts oder des köstlichen Weingelees.

 In diesem dritten Jahr haben die Weinreben natürlich schon wieder mehr Früchte getragen. Die Ernte ist daher reichhaltiger gewesen. Die Produkte fanden reißenden Absatz, so dass die Schülerfirma mit einem Umsatz von über 300 Euro überaus zufrieden sein konnte. Das Geld wird in weitere Geräte zur Weiterverarbeitung der Trauben investiert.

 Download LinkSiehe Artikel Brawo vom 2.10.2016