Gärtnern II - Unser Schulhof soll noch schöner werden
Geranien, Stiefmütterchen und viele weitere Pflanzenarten schmücken jetzt die Beete auf dem Pausengelände des Domgymnasiums. Am Montag, den 9. Mai 2017 hatten die Mitglieder der Weinbau- und Kräutergarten-AG alle Hände voll zu tun.

Über 200 Pflanzen mussten in die Erde gebracht werden. Es war eine Spende der Stadtmarketing-Gesellschaft Brandenburg nach dem Blumenmarkt-Wochenende auf dem Neustädtischen Markt. Das Schulgelände wird in diesem Frühling und Sommer noch grüner und bunter erscheinen, als es ohnehin schon ist. Unser Dank geht an die fleißigen Helferinnen und Helfer und an die Stadtmarketing-Gesellschaft.