Unsere bunte Fantasiestadt
Unsere Klasse, die 9c, erbaute innerhalb der letzten 4 Monate eine Fantasiestadt, die letztlich an unserem Schulfest am 16. Juni 2018 in der Bibliothek ausgestellt wurde. Dieses große Projekt diente gleichzeitig dem Abschluss unseres gemeinsamen Kunstunterrichtes.

Zuerst entwarfen wir in kleinen Gruppen die Skizzen unserer Häuser. Danach haben wir mit dem Bau begonnen. Dafür verwendeten wir überwiegend recyclebare Materialien. Es entstanden viele kreative Ideen. Zum Beispiel gibt es mehrere Restaurants, eine Eisdiele, ein Schwimmbad, ein Park mit einem Basketballplatz, einen Kleidungsladen und Büchereien. Zum Schluss entstand die Grundfläche mit einem ausgeprägten Straßensystem, Grünflächen und einem See zwischen Bäumen und Straßenlaternen. Das Projekt hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Jona Altenkirch und Antonia Metzlaff