IHK Potsdam zeichnet Schülerpraktikumsbericht von Antonia Metzlaff aus
Am 07. Juni 2018 fand die Preisverleihung des IHK Wettbewerbs #nachgefragt zum Schülerbetriebspraktikum statt. Hierbei wurden die besten Praktikumsberichte aus fünf teilnehmenden Schulen der Stadt Brandenburg gekürt.

Nach einem Grußwort des Oberbürgermeisters Herrn Scheller und einführenden Worten der Verantwortlichen der IHK Potsdam wurden die acht Finalisten ausgezeichnet. Aus unserer Schule belegte Antonia Metzlaff aus der 9c einen beachtlichen 5. Platz! Sie hat ihr Berufspraktikum bei einer Logopädin absolviert. Die Stärke ihres Berichts, bzw. das, was für die Preisvergabe ausschlaggebend war, bestand u.a. in der persönlichen Schreibweise Antonias. Sie hat die Tätigkeiten einer Logopädin und ihre persönlichen Praktikumserfahrungen mit großer Begeisterung beschrieben und so für diesen Beruf sehr gut motivieren können. Herzlichen Glückwunsch! Dieser Wettbewerb ist eine gute Gelegenheit, Schule und zukünftiges Berufsleben zu verbinden und wird hoffentlich auch im nächsten Schuljahr viele Teilnehmer zum Mitmachen motivieren.