Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Das Domgymnasium auf Reisen
In der dritten Woche nach Schuljahrsbeginn sind die Klassen leer und auf dem Schulhof tummeln sich nur die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs. Alle anderen sind in die Ferne gereist.

Die 7b und 7c fahren traditionell gemeinsam zur Kennenlernfahrt an den Hölzernen See, für die neunten Klassen steht die Englandfahrt an. Die 8b ist im Elbsandsteingebirge gewandert, die 8c war auf Segeltörn auf der Ostsee.

Als Ziel ihrer Abschlussfahrt haben sich die 10. Klassen die Niederlande ausgesucht. Fabienne Schäfer berichtet über die Reise zu unserem westlichen Nachbarn.

"Wir, die Klassen 10b und 10c, waren für eine Woche in Holland. Am Montag, den 19. August 2019 haben wir uns um 07:45 Uhr am Busbahnhof in Brandenburg getroffen. Dort stand ein großer Doppelstockbus bereit. Alle Koffer und Taschen wurden eingeladen und jeder hat sich einen Platz gesucht. Alle haben sich riesig gefreut, als es endlich los ging. Holland war wunderschön..."

Eine interessante Reise hatte auch die 9. Jahrgangsstufe. Emily Kanngießer, Josephin Jesse und Sophie Gerlach haben einen Bericht über die Englandfahrt 2019 verfasst.

"Am Sonntagabend, den 18.08.2019 fuhren wir am späten Abend mit dem Bus von Brandenburg los mit dem Ziel Calais. Vor dort nahmen wir am Montag die Fähre nach Dover. Wir waren sehr aufgeregt. In Großbritannien angekommen, besuchten wir Dover Castle und Hastings...."

Reiseberichte weiterlesen