Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Sportunterricht mit neuen Disziplinen
Unsere Schule hat seit einigen Monaten eigene Judo-Anzüge. Wir, die Klassen 10b und 10c, durften für jeweils ein Schulhalbjahr mit diesen Anzügen im Sportunterricht arbeiten. So konnten wir die Würfe richtig üben, ohne dass sich jemand zu grob angefasst fühlte.

Sehr wichtig ist die sogenannte Fallschule, damit sich niemand verletzt. Natürlich durften auch ein paar Spiele und Wettkämpfe nicht fehlen. Als Abschluss hatten wir dann noch neunzig Minuten Selbstverteidigung. Eine sehr nützliche Unterrichtseinheit. Es war eine sehr spannende Erfahrung, und wir hoffen, dass es noch viele Jahrgänge nach uns diese Sportart ausprobieren können. Die neunten Klassen sind schon fleißig dabei.
Danke an unsere Sportlehrer Jana Mix und Jan Peters und an alle, die die Anschaffung der Judoanzüge ermöglicht haben. An dieser Stelle möchten wir nennen: den Evangelischen Schulverein, die Judo-Schule Budokan sowie die Familie Rosin-Elbert.

Fabienne Schäfer, 10c