Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Unser Experiment mit Stralnix
Das ist Stralnix! Eine Box mit 30 kleinen Fächern für Handys, einem Deckel mit Schloss und einer Scheibe, damit man immer einen Blick ins Innere hat. Wir haben diese Box über mehrere Wochen lang getestet mit unterschiedlichen Erfahrungen. Das Ergebnis: durchwachsen.

Seit dem fünften Dezember des letzten Jahres hängt nun Stralnix bei uns im Klassenraum, direkt neben der Tür, wo früher ein Schrank stand. Die Handys werden am Morgen, vor der ersten Stunde in die Box reingelegt und verschlossen. In der Mittagspause wird die Box wieder von einem Lehrer aufgeschlossen für die Handyzeit und danach wird die Box bis zum Schulschluss wieder zugesperrt. Für zwei Wochen hat das auch gut geklappt. Nach den zwei Wochen kamen bei den Schülern jedoch Zweifel und Beschwerden auf. Einmal, weil es manchmal lange dauerte, bis man einen Lehrer fand, der einen Schlüssel für die Box hat, außerdem weigerten sich manche Schüler, ihr Handy in die Box zu legen und somit fühlten sich andere ungleich behandelt. Wir haben dann beschlossen, dass jeder selbst entscheiden kann, ob er sein Handy in der Tasche hat oder im Stralnix. Ab diesem Punkt ging es eigentlich stetig bergab. Man konnte beobachten, wie von Tag zu Tag weniger Handys in der Box lagen, bis nach zwei Wochen gar kein Handy mehr am Morgen in der Box lag. Das war unser Experiment mit Stralnix, das ungefähr vier Wochen gedauert hat. Unsere Tipps, damit es beim nächsten Versuch besser wird: Jedem Lehrer einen Schlüssel geben, damit die Box auch pünktlich zur Mittagspause aufgeschlossen werden kann und nicht erst zehn Minuten später und die Handybox am besten schon am Anfang der siebten Klasse integrieren, damit die Schüler vom Anfang an gewöhnt sind, ihr Handy vor dem Unterricht in die Box reinzulegen und nach dem Unterricht wieder rauszunehmen. Mit diesen Tipps sollte es beim nächsten Mal besser klappen.