Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich Willkommen im Evangelischen Gymnasium am Dom zu Brandenburg

Das Evangelische Gymnasium am Dom zu Brandenburg ist eine gebundene Ganztagsschule mit musisch-sprachlichem Profil. Unsere noch recht junge Schule steht in einer großen Schultradition. 1705 wurde auf der Dominsel eine Preußische Ritterakademie gegründet, die über Jahrhunderte führende Köpfe des märkischen Adels und später auch des Bürgertums geprägt hat. Heute ist das Domgymnasium eine moderne Schule. „Offener Fachunterricht“, Handlungsorientierung und jahrgangsübergreifende Arbeit gehören zu unserem Schulalltag. Besonders wichtig sind uns die vielfältigen Formen gemeinschaftlichen Lebens wie gemeinsame Andachten, das gemeinschaftliche Mittagessen und die wöchentliche Klassenratsstunde. Wir hoffen, Sie gewinnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in das Leben und Lernen an unserer Schule und besuchen Sie uns öfter!

Herzliche Einladung zum Domkonzert

Schulorchester, Schulchor, Bläser- und Chorklassen - die Ensembles des Domgymnasiums werden am Mittwoch, dem 22. Mai 2019 im Dom wieder ihr Bestes geben - zum traditionellen Konzert im Rahmen der Sommermusiken. Unter der Leitung der Musiklehrerinnen und Musiklehrer spielen und singen die Ensembles Stücke aus Klassik, Kirchenmusik, Pop, Filmmusik oder traditioneller Musik anderer Kontinente. Beginn ist 19:30 Uhr im Dom zu Brandenburg.

Junge Naturwissenschaftler Brandenburg - Landesolympiade Biologie

Am 20. /21. Mai 2019 findet das Landesfinale der Biologieolympiade statt. Leona Spielhagen aus der 10. Jahrgangsstufe ist mit dabei. Wir drücken ihr die Daumen. Drei Schüler des Ev. Domgymnasiums Brandenburg an der Havel hatten sich in der Vorrunde am 13.11.2018 für die 2. Qualifikationsrunde am 20.2.2019 der Biologie-Olympiade des Landes Brandenburg in Kleinmachnow. Über diese zweite Runde berichtet Leona Spielhagen. Mehr...

Dialog P - eine Begegnung zwischen Schule und Politik

Es ist eine spannende Initiative, die sich hinter dem Titel "Dialog P" verbirgt. Gegen Politikverdrossenheit, für politische Teilhabe - Dialog P will das Gespräch zwischen Jugendlichen und Politikern fördern, eine Plattform der Kommunikation sein. Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe konnten am 4. April 2019. mit Brandenburger Landtagsabgeordneten über verschiedenste Themen (Infrastruktur, Europa usw.) diskutieren. Charlotte Bach berichtet aus ihrer Gruppe, die mit den Politikern über Bildung gesprochen hat.  Mehr...

Abistreiche anno 2019

Am frühen Morgen des 3. April 2019, als die erste Unterrichtsstunde schlug, füllte sich unser Schulhof mit eigenartigen, etwas unheimlichen Gestalten. Zuerst sperrten diese den ganzen Schulhof ab. Es gab kein Entkommen mehr. Danach ertönte Bella Ciao und sie, die wir als die 12ten identifizierten, als die, die bald nicht mehr da sind, kamen in einem Gamemaster-Kostüm in unsere Räume und haben uns rausgeschickt. Mehr...

Chor - Choral - Coldplay

Am Wochenende vom 15.-17. März 2019 übten die Klassen 7c, 8c, 9c sowie der Schulchor beim traditionellen Chorwochenende an ihren Stücken und fuhren dazu ins Haus am See nach Mötzow.  Mehr...

Please listen and play with us!

Ihre Auftritte haben schon lange Tradition am Domgymnasium. Am Donnerstag, dem 7. März 2019 kam eine amerikanische Theatergruppe an unsere Schule. Sie heißen Covenant Players. Drei Schauspieler, die es schaffen, auf sehr vergnüglicher Weise gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen kleine englischsprachige Theaterstücke zu entwickeln und aufzuführen. Mehrere Klassen des Evangelischen Domgymnasiums und der Evangelischen Grundschule erlebten, dass "Theatermachen" sehr lustig sein kann. Mehr...

Der Besuch des Bussards

Am Montag den 10.12.2018 hatte unsere Schule im Rahmen der Biodiversitäts-AG ein Besuch von einem Bussard. Zuerst wurden uns die Unterschiede zwischen den habichtartigen Vögeln, die ihre Beute mit ihren Fängen (Krallen) töten und den falkenartigen Raubvögeln, die ihre Beute mit einem Zahn töten, erklärt. Dann wurde uns der Bussard vorgestellt. Ihr Name ist Eila und sie ist ein Wüstenbussard.  Mehr...

Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkriegs

Gedenken an den Waffenstillstand vom 11. November 1918, der den Ersten Weltkrieg, das millionenfache Sterben auf den europäischen Schlachtfeldern beendete. In der Wochenschlussandacht am 23. November 2018 lasen Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe eigene Texte vor, verfasst auf Deutsch und Französisch und vorbereitet mit dem "Théatre Au fil des nuages". Mehr...

Besuch aus Saratov

Wenn man in der 9. Klasse Russisch wählt, kommt es 2 Jahre später zu einem Austausch zwischen russischen Schülern aus Saratov und Schülern unseres Domgymnasiums. Im Sommer dieses Jahres waren wir vom 24. Juni bis 2. Juli 2018 nach Russland gefahren. Der Gegenbesuch fand in diesem Schuljahr vom 14. bis 21. Oktober 2018 statt.  Mehr...

Bienvenue France Mobil!

Am Dienstag, dem 2. Oktober 2018, kam das France Mobil zu uns an das Evangelische Domgymnasium. Um 10:40 Uhr gingen alle Siebtklässler, die schon in der Ev. Grundschule Französisch gelernt haben, in die Bibliothek. Dort erwartete uns schon eine sogenannte Lektorin des France Mobil. Nicole wollte uns Französisch spielerisch beibringen. Wir waren gespannt, wie das gehen sollte. Mehr...

Mit Calliope in die digitale Welt

Gespannt saßen die 5B der Evangelischen Grundschule und der Informatikkurs der neunten Klasse am 4. Oktober 2018 im Physikraum des Domgymnasiums. Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg hielt eine sternförmige kleine Platine hoch. Einen Klassensatz Calliope-Einplatinencomputer hat die Bundestagsabgeordnete mitgebracht. Ihre Botschaft oder Mission, wie sie es nennt: Möglichst viele Schulen in ihrem Brandenburger Wahlkreis mit "Calliope minis" auszustatten.  Mehr...

Ein neues Ensemble am Domgymnasium - Instrumentenübergabe 2018

Es ist sicherlich mit der aufregendste Moment in den ersten Wochen einer neuen 7B am Evangelischen Domgymnasium. Am Montag, dem 24. September 2018 hatten wir um 18:00 Uhr unsere große Instrumentenübergabe. Wir waren alle sehr aufgeregt, weil natürlich alle ihren Erstwunsch haben wollten. Mehr...

Erntedank in Mötzow

Unter dem Eindruck der langen Hitzeperiode und erschwerter klimatischer Bedingungen feierten Domgemeinde, Domstiftsgut und die Gemeinde Päwesin am 30. September 2018 in Mötzow Erntedank. Auch in diesem Jahr begleitete das Schulorchester des Evangelischen Domgymnasiums den Gottesdienst wieder musikalisch. Herr Thiermann verkündete in seiner Ansprache die Verpachtung eines Stück Lands in Klein Kreutz für den Weinbau des Domgymnasiums. Mehr...

Unsere Kennenlernfahrt

Gleich zu Beginn des ersten Schuljahres am Domgymnasium ist für die neuen siebten Klassen eine gemeinsame Fahrt fest eingeplant. Die neuen Domgymnasiasten sollen sich erst einmal kennenlernen. Seit mehreren Jahren geht es an den Hölzernen See. Mehr...

Herzlich Willkommen am Evangelischen Domgymnasiums

Während des Glockenläutens trafen sich die neuen siebten Klassen vor dem Brandenburger Dom und warteten auf das Einsetzen der Orgel. Am Samstag, dem 25. August 2018 um 14.30 Uhr war es soweit: Wir wurden eingesegnet und offiziell Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Domymnasiums.  Mehr...

Das ist rekordverdächtig! Un nouveau record!

Am Ende des Schuljahres 2017/2018 stellten sich 30 Schülerinnen und Schüler, so viele, wie bisher noch nie, der DELF - Prüfung in Potsdam. An einem lauen Samstag erschienen die fleißigen Französisch-Lerner zur Prüfung in den Kompetenzbereichen Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen auf vier verschiedenen Sprachniveaus.  Mehr...

Das leichte Frühlingssüppchen im Grand Hotel Paris

Nach gut einem Jahr Vorbereitung präsentierte der der Kurs 'Darstellendes Spiel' der 10. Klassen des Domgymnasiums ihre Eigenkreation - Das leichte Frühlingssüppchen. Erst begeisterten die Schauspieler das Publikum der Schultheatertage und daraufhin die Familien und Verwandten auf der Abschlussfeier der 10. Klassen. Hinter uns lagen zwei Jahre kreative Arbeit... Mehr...

Paul Wolf ist der beste Abiturient der Stadt Brandenburg im Jahr 2018

Nach Nico Sturm (2016) und Lukas Ebeling (2017) konnte in diesem Jahr Paul Wolf die Auszeichnung als bester Abiturient entgegennehmen. Er hatte mit 871 von 900 möglichen Punkten die Nase vorn. Der Preis des Jahrgangsbesten geht damit zum dritten Mal in Folge an einen Schüler des Domgymnasiums und zum fünften Mal seit dem ersten Abitur an unserer Schule vor sieben Jahren. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Abiturjahrgangs 2018 wurden am 25. Juni 2018 im Rahmen der jährlich stattfindenen Preisverleihung der Technischen Hochschule Brandenburg ausgezeichnet.  Mehr...

Lutherschulentreffen 2018

Vom 17.6. bis zum 20 6. 2018 fuhren acht Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums mit Herrn Sundhaußen zum 5. Lutherschulentreffen nach Halle (Saale). Dort angekommen, liefen wir ca. 15 min. zu unserer Jugendherberge. Wir wurden sofort herzlich empfangen.  Mehr...

Notre voyage en Alsace

Wir, als der Leistungskurs Französisch aus dem Jahrgang 11, sind zusammen mit Frau Landeck am 13.6.2018 mit der Französischklasse aus der Evangelischen Grundschule zu Brandenburg an der Havel nach Straßburg aufgebrochen.  Mehr...

Unsere bunte Fantasiestadt

Unsere Klasse, die 9c, erbaute innerhalb der letzten 4 Monate eine Fantasiestadt, die letztlich an unserem Schulfest am 16. Juni 2018 in der Bibliothek ausgestellt wurde. Dieses große Projekt diente gleichzeitig dem Abschluss unseres gemeinsamen Kunstunterrichtes. Mehr...

IHK Potsdam zeichnet Schülerpraktikumsbericht von Antonia Metzlaff aus

Am 07. Juni 2018 fand die Preisverleihung des IHK Wettbewerbs #nachgefragt zum Schülerbetriebspraktikum statt. Hierbei wurden die besten Praktikumsberichte aus fünf teilnehmenden Schulen der Stadt Brandenburg gekürt. Mehr...

Weinberg erweitert!

Sie erfreuen sich großer Beliebtheit: die Produkte des schuleigenen Weinbergs und sie sind immer schnell ausverkauft. Zu schnell. Eine Erweiterung musste her. So hatte es unsere Schülerfirma der 8. Klasse "Schülerweingut am Dom" im Januar 2017 beschlossen. Ein Antrag beim Bundesamt für Ernährung und Landwirtschaft wurde gestellt und im Juli 2017 bewilligt. Am 2. Mai 2018 wurde ein neuer kleiner Weinberg mit 30 Rebstöcken bepflanzt.  Mehr...