Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Chor - Choral - Coldplay
Am Wochenende vom 15.-17. März 2019 übten die Klassen 7c, 8c, 9c sowie der Schulchor beim traditionellen Chorwochenende an ihren Stücken und fuhren dazu ins Haus am See nach Mötzow.

Gleich für Freitag nach dem Abendessen war eine lange Probe angesetzt, die nach einer Schulwoche allen noch einmal hohe Konzentration abverlangte, was aber den Lohn mit sich bringen kann, dass schon ein erstes Mal zu hören ist, wie schön die Stücke nach harter Probenarbeit klingen können. Am Folgetag feilten die einzelnen Chöre dann jeweils an ihren eigenen Programmen, die sie unter anderem beim Gottesdienst in der Katharinengemeinde (24. März, 10:30 Uhr), beim Ostergottesdienst (29. April) oder zum Schulkonzert im Dom (22. Mai) beziehungsweise am Tag des Schulfestes (25. Mai) vortragen werden. Auch wenn es diesmal eine längere Mittagspause gab, belastete das viele Singen die Stimmen sehr stark, was sich spätestens bei den abendlichen Gesamtproben am Samstag bemerkbar machte.

Nach einer für die meisten Schüler schlafreicheren Nacht und einem stärkenden Frühstück, das sich in die gewohnt gute Verköstigung in Mötzows Perspektivfabrik einreihte, wurde auch Sonntag noch einmal an den Chorsätzen geübt, die mittags den interessierten Eltern in einem kleinen Probeneinblick präsentiert wurden. Ganz bewusst wurden hier jedoch noch nicht die Highlights der Stücke gesungen und auch nicht diejenigen, die den Schülern am meisten am Herzen liegen. Diese werden dann von allen Chorschülern gemeinsam im Schulkonzert vorgetragen, wobei man sich dann von derjenigen Atmosphäre überzeugen kann, die ein Chor von über hundert Schülern auslösen kann und die tatsächlich schon in der ersten Probe am Freitag ein erstes Mal aufblitzte.