Herzlich Willkommen im Evangelischen Gymnasium am Dom zu Brandenburg

Das Evangelische Gymnasium am Dom zu Brandenburg ist eine gebundene Ganztagsschule mit musisch-sprachlichem Profil. Unsere noch recht junge Schule steht in einer großen Schultradition. 1705 wurde auf der Dominsel eine Preußische Ritterakademie gegründet, die über Jahrhunderte führende Köpfe des märkischen Adels und später auch des Bürgertums geprägt hat. Heute ist das Domgymnasium eine moderne Schule. „Offener Fachunterricht“, Handlungsorientierung und jahrgangsübergreifende Arbeit gehören zu unserem Schulalltag. Besonders wichtig sind uns die vielfältigen Formen gemeinschaftlichen Lebens wie gemeinsame Andachten, das gemeinschaftliche Mittagessen und die wöchentliche Klassenratsstunde. Wir hoffen, Sie gewinnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in das Leben und Lernen an unserer Schule und besuchen Sie uns öfter!

Super bien fait!

Es war eine kleine Premiere! In diesem Schuljahr haben insgesamt acht Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Domgymnasiums das französische Sprachdiplom DELF erworben. Bei der Wochenschlussfeier am 15. Juli 2016 wurden den fünf Schülern aus der neunten Jahrgangsstufe die DELF-Urkunde und als Anerkennung für ihre Leistung der französischsprachige Comic "Louca. Coup d'envoi" feierlich überreicht. Mehr...

Unser besonderes Sportfest im Juli 2016

Sport verbindet. Das haben sich auch die Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe gedacht und organisierten am 15. Juli 2016 ein Sportfest gemeinsam mit dem Flüchtlingsheim in der Forder Landstraße. Gemeinsam mit unseren Gästen wurde Tischtennis, Basketball und natürlich Fußball gespielt. Acht Mannschaften, gemischt aus Schülern und Flüchtlingen, trugen ein Turnier auf dem kleinen Fußballfeld aus. Mehr...

Niko Sturm hat das beste Abitur der Stadt Brandenburg

Er ist der beste Abiturient in unserer Stadt im Jahr 2016. Für seine Spitzenleistung von 1,0 wurde Niko Sturm am 21. Juni 2016 im Rahmen der jährlich stattfindenden Preisverleihung der Technischen Hochschule Brandenburg ausgezeichnet. In diesem Jahr steht an den drei Gymnasien der Stadt jeweils ein Mal die 1,0 auf dem Abiturzeugnis. Mit 865 von 900 möglichen Punkten lag Niko knapp vor der Schülerin des Brechtgymnasiums Henrike Carolina Logsch. Seit dem ersten Abitur vor fünf Jahren stellt das Domgymnasium damit zum dritten Mal den besten Abiturienten bzw. die beste Abiturientin der Stadt Brandenburg.  Mehr...

Das Spektakel der Zukunft

Von der Zukunft und ihren Tücken und Irrwegen erfährt man im Theaterstück "Die letzten Tage des Gedankenfaschings". Die Gruppe "Darstellendes Spiel" des Jahrgangs 11 hat es unter der Leitung von Anselm Krückels und Sabine Weitzel inszeniert und auf die Bühne gebracht. Drei Mal führten die zehn Schüler des Evangelischen Gymnasiums am Dom zu Brandenburg dieses moderne Stück in der Studiobühne des Brandenburger Theaters auf, das sie in dem vergangenen Schuljahr selbst konzipiert und geschrieben haben. Mehr...

Von Klassik bis Pop war alles dabei

Der Dom war rappelvoll beim Schulkonzert am 25.5.2016, das jedes Jahr im Rahmen der Sommermusiken stattfindet. Einige Zuschauer mussten sogar stehen. Alle waren gespannt auf das vielfältige Programm, das von den Chor- und Bläserklassen, dem Oberstufenchor und dem Schulorchester des Domgymnasiums gestaltet wurde. Mehr...

Interkulturelles Kochen II

Ende November 2015 hatten wir unser erstes "Interkulturelles Kochen". Die Erfahrungen waren so gut, dass wir am 11. März gleich weiter gemacht haben. Das Angebot erweiterte sich sogar um Köstlichkeiten aus Kamerun. Mehr...

Domgymnasium - sichtbar evangelisch!

Einen stolzen dritten Preis erhielt unsere Schule bei dem gleichnamigen Wettbewerb der EKD-Schulstiftung am 3.2.2016 in Hannover. Eingereicht werden sollten Schul- und Klassenkreuze. Wir hatten uns mit dem Kreuz aus unserem Andachtsraum und dem Mensa-Kreuz beworben und Ersteres wurde prämiert.  Mehr...

Ein Besuch bei Tristan

Zu unserem alljährlichen Museumstag am 28.1.2016 zog es die 9b1, wie einige andere Klassen unserer Schule auch, in das Naturkundemuseum von Berlin. Der klassizistische Bau ist kaum zu übersehen und wirkt schon beim Anblick von außen riesig. Doch wir wollten andere gigantischere Sachen sehen, die Urzeitgiganten wie Tristan Otto, den einzigen Tyrannosaurus Rex in Europa, also etwas wirklich Einzigartiges.  Mehr...

Gut argumentiert!

Soll eine Helmpflicht für Radfahrer im Straßenverkehr eingeführt werden. Über diese Frage diskutierten vier Schüler und Schülerinnen aus der 8. und 9 Jahrgangsstufe im Schulfinale des Domgymnasiums, das seit mehreren Jahren am bundesweit ausgetragenen Wettbewerb "Jugend debattiert" teilnimmt. Am 26. Januar 2016 wurden die Schulsieger für das Regionalfinale ermittelt.  Mehr...

Galettes des rois

In den vier ersten Wochen des Jahres, pünktlich zum Dreikönigsfest am 6. Januar, wird überall in Frankreich eine schöne und alte Tradition gefeiert. Man trifft sich zum gemeinsamen Galettes des rois-Essen. Am Domgymnasium wurde dies auch gefeiert und zwar in der Französisch-Gruppe der siebten Klassen und in der Medien-AG.  Mehr...

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr 2016!

Mit diesen Bildern unseres Adventskonzertes vom 17.12.2015 wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie allen, die unserer Schule verbunden sind, ein frohes Weihnachtsfest und ein behütetes Neues Jahr 2016! Mehr...

BUGA-Kirchenschiff geht dauerhaft beim Domgymnasium vor Anker

Ein neuer Blickfang auf unserem Schulgelände: Seit Donnerstag, dem 17.12. 2015 steht es da, das Kirchenschiff vom BUGA-Gelände am Packhof. Es dient unserer Schule künftig als Andachtsraum im Grünen und Freiluft-Klassenzimmer. Mehr...

Auf Luthers Spuren in Wittenberg

Am Mittwoch, dem 9.12.2015 waren die beiden 7. Klassen im Rahmen des OFU-Unterrichts in Wittenberg. Das Thema war „Reformation". Wir haben viele interessante Dinge gesehen. Wir waren zum Beispiel im Lutherhaus, im Cranachhaus und in der Druckerstube.  Mehr...

Kartoffelpuffer und Kibbeh – Interkulturelles Kochen am Domgymnasium

Exotische und vertraut adventliche Düfte zogen am Freitag, den 28. November durch das Schulhaus, als sich Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen zusammen mit Flüchtlingen und ihren Familien in der Schulküche des evangelischen Gymnasiums ans Koch- und Backwerk machten.  Mehr...

Domgymnasium ist Fußball-Kreismeister!

Am 5.10.2015 trafen sich die Brandenburger Schulen im Stadion am Quenz um den diesjährigen Kreismeister im Fußball in der Wettkampfklasse II auszuspielen. Neben der Oberschule Nord, der Otto–Tschirch-Oberschule, der Nicolaischule und der BOS Kirchmöser nahm auch das Domgymnasium an dieser Veranstaltung, im Rahmen des Programms „Jugend trainiert für Olympia“, teil. Mehr...

Feierliche Instrumentenübergabe 2015

Mit einem sehr kräftigen ersten Ton hat die 10. Bläserklasse des Domgymnasiums drei Jahre gemeinsamen Musizierens eingeläutet. Am Mittwoch, dem 8. Oktober 2015, erhielten die Schülerinnen und Schüler der 7B bei einer feierlichen Veranstaltung in der Mensa ihre Instrumente. Mehr...

Doppel-Premiere: Schülerfirma beim ersten Weinbergfest aus der Taufe gehoben

Bei schönstem Herbstwetter präsentierten Schülerinnen und Schüler aus der WAT-Gruppe der 8. Klassen stolz Traubensaft und Weingelee aus dem schuleigenen Weinberg. Zum ersten Weinbergfest kamen am 26.9.2015 zahlreiche Gäste, die in den letzten beiden Jahren beim Bau, Aufreben und der Pflege des Domgymnasium-Weinbergs geholfen hatten. Mehr...

Außenminister Steinmeier im Gespräch mit Brandenburger Schülern

Am 14.9.2015 diskutierten Schülerinnen und Schüler der Oberstufen vom Brecht-, von Saldern- und Domgymnasium zum Thema "Gut Leben in Deutschland" in der Mensa unserer Schule mit Außenminister Frank Walter Steinmeier. Schwerpunkt der Diskussion war die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa. Mehr...

Feierlicher Gottesdienst zur Einsegnung der siebten Klassen

Mit einem feierlichen Gottesdienst wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen siebten Klassen herzlich begrüßt. Viele Eltern, Großeltern und Freunde der neuen Domgymnasiasten waren am 5. September 2015 zum Eröffnungsgottesdienst in den Dom gekommen. Mehr...

Besuch aus Fernost

Ganz im Zeichen der Gartenkultur stand der Besuch unserer chinesischen Partnerschule. 13 Schülerinnen und Schüler und drei Lehrkräfte der Zhong Guang Highschool aus Shanghai-Jiading verbrachten Anfang Juli mehr als eine Woche in Gastfamilien ihrer Austauschpartner aus dem Domgymnasium und dem OSZ Flakowski. Bei ihrem dritten Besuch haben sie Spuren hinterlassen auf unserem Schulgelände.  Mehr...

Unsere besten Abiturientinnen und Abiturienten

Zum zwölften Mal hat die Fachhochschule Brandenburg die besten Abiturienten der Stadt ausgezeichnet. Gespannt saßen die Nominierten am 22. Juni 2015 im Audimax. In fünf Fächern haben Domgymnasiasten das beste Abitur der Stadt gemacht. Anna-Lena Fleischer erhielt den Preis für das stadtbeste Abitur im Fach Musik. Sie hat mit der diesjährigen Stadtsiegerin und Saldernschülerin Sarah Rahel Arndt als Einzige in Brandenburg an der Havel die Traumnote 1,0 geschafft. Mehr...

Jubiläumsgottesdienst mit Bundespräsident Joachim Gauck

Es war sicherlich einer der aufregendsten Auftritte in der Geschichte des Schulorchesters. Zusammen mit Domkantor Marcel Fladerer-Armbrecht gestaltete das Orchester die Musik im Jubiläumsgottesdienst, zu dem am 21.6.2015 Bundespräsident Joachim Gauck in den Dom zu Brandenburg gekommen war. Mehr...

2. Platz beim Landesfinale Hockey

Am 17. Juni 2015 versammelten sich am frühen Morgen die neun Hockeyspieler des Domgymnasiums am Neustädtischen Markt, um die Reise in die Landeshauptstadt zum Landesfinale Hockey der Wettkampfklasse III anzutreten.  Mehr...